Tägliches Archiv: 3. Juni 2019

Ordentliche Verdachtskündigung – und das Sachvortragsverwertungsverbot

Der dringende Verdacht einer Pflichtverletzung kann eine ordentliche Kündigung aus Gründen in der Person des Arbeitnehmers iSv. § 1 Abs. 2 KSchG sozial rechtfertigen. Die Einsichtnahme in auf einem Dienstrechner des Arbeitnehmers gespeicherte und nicht…